BAND

L1040994.jpg

Elements of Floyd haben sich in kürzester Zeit als Pink Floyd Tribute Band der Nordwestschweiz etabliert. Die acht Musikerinnen und scheuen keinen Aufwand, um dem Soundkosmos ihrer Vorbilder gerecht zu werden. "Wir nehmen das Publikum mit auf eine musikalische und visuelle Reise, die ganz dem großartigen Oeuvre von Pink Floyd verpflichtet ist", sagt Gitarrist Alexander Marzahn. Das Publikum darf sich auf bombastische Sounds, schneidende Rhythmen, fragile Gesangspassagen und sphärische Klangwolken freuen. Originalgetreue Soundeffekte und Videoprojektionen (eine kreisrunde Leinwand im Stil der "Pulse"-Tournee) sorgen für das perfekte Floyd-Feeling - ganz nah am Original, aber gleichwohl mit "Charakter".

 

Das Licht der Welt erblickte Elements of Floyd als Ad-hoc-Projekt im Jahr 2018. Im Februar 2019 erfolgte die Bühnentaufe mit zwei ausverkauften Konzerten. "Wir sind ins kalte Wasser gesprungen und haben sehr schnell schwimmen gelernt", erinnert sich Alexander. "Das Potenzial dieser Band war vom ersten Moment an enorm". Mit jedem Wechsel hat die Gruppe seither an Qualität und Format gewonnen. Heute präsentieren sie sich als eingespieltes Kollektiv mit einer exzellenten Besetzung in allen Positionen.

 

Um die Corona-Zwangspause zu überbrücken, bestritt Elements of Floyd mehrere Auftritte mit einem Unplugged-Set vor kleinem Publikum. Doch eigentlich ist Elements of Floyd kein Act für die Kellerbühne: Mit ihrem aufwändigen Setting (drei Backing-Vocals, Saxophon/Percussion, doppelt besetzte Keys/Piano, versierte Rhythmusgruppe und zwei gut eingespielte Gitarren) bringt die Band alles mit, um die Musik von Pink Floyd auf den großen Konzertbühnen aufleben zu lassen.

 

Musikalisch liegt der Fokus auf den klassischen und späteren Alben wie "The Dark Side of the Moon", "The Wall", "Wish you were here", "A Momentary Lapse of Reason" und "The Division Bell", wobei auch Freunde des Frühwerks punktuell auf ihre Kosten kommen. Am Repertoire wird laufend gearbeitet - es umfasst derzeit rund 35 Songs. So kann die Band je nach Spielstätte und Publikum andere Schwerpunkte setzen.

BANDMITGLIEDER

THOMI
lead vocals, guitarS

JS1_9314.jpg

Rico
bass guitar

JS1_9435.jpg

Jerome
keyboardS/ORGAN; Programming

JS1_9267.jpg

Delia

backing vocals

JS1_9236.jpg

Kohli

drums

JS1_9263.jpg

Alexander
guitarS, LAPSTEEL

JS1_9427.jpg

Arine
saxophone, backing vocals, Piano, Percussion

JS1_9231.jpg

Mira
backing vocals, Melodion

JS1_9295.jpg